Alt werden Zuhause in Hahnbach

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Eröffnungsausstellung des "Projektes WUNIAN" überrascht Initiatoren mit sehr gutem Besuch

Initiatoren der Ausstellung des "Projektes WUNIAN" bei Standecker Fenster im Hahnbacher Birkenweg 6 freuen sich über den großen Besucherzuspruch von interessierten Häuslebauern, Wohnungsrenovierern und jüngeren und älteren Besucherinnen und Besuchern. Diese zeigen sich wiederum vom breitgefächerten Angebot über Küche, Terrasse, Dusche, Hauseingang bis zum komfortablen Bett und dem Zirbelschlafzimmer,  den Informationen aus erster Hand, der sehr kompetenten fachmännischen Beratung überrascht.

Lassen Sie sich daher auch am 2. Tag der Ausstellung "Alt werden zu Hause - die Zukunft planen" von den kompetenten Ausstellern und dem Angebot der beteiligten Firmen aus der Region inspirieren. Sonntag, 9. Juni 2013, von 10:00 bis 18:00 Uhr. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.

Hier einige Besuchermeinungen:

"Überrascht, dass es im Markt Hahnbach und der AOVE so leistungsfähige Firmen gibt, die von der Planung bis zur Durchführung und Abnahme der verschiedenen Gewerke einen Ansprechpartner haben."

"Für mich ist wichtig, dass ich weiß, was kommt mit dem Umbau oder der Wohnungsanpassung auf mich zu und vor allem, wie lange dauert dies. Der Festpreis und Fixtermin der Fertigstellung ist für mich ebenso wichtig."

"Gefreut hat mich, dass die verschiedenen beteiligten Firmen an dem "Projekt WUNIAN" auf meine individuellen Fähigkeiten aber auch meine Probleme eingehen, mir zuhören und mit mir gemeinsam die Planung der Wohnungsanpassung ausführen."

"Ich las schon oft in der Zeitung von Kinaesthetics-Kursen für pflegende Angehörige. Mich überrascht es, dass auch meine Bewegungsabläufe, meine eigenen Fähigkeiten zu einer Entlastung meiner Pflegepersonen und sowohl zu meiner als auch zu derer Lebensqualität viel beitragen können. Deshalb freute ich mich, dass ich hier auch einen Stand von "Kinaesthetics Deutschland" antraf und mich über die Arbeit informieren konnte."

"So wie ich das sehe, entwickelt sich die AOVE-Region immer mehr zu einem Kompetenzzentrum für das "Alt werden zu Hause", wenn ich z.B. an die sehr segensreiche Arbeit der AOVE-Koordinationsstelle "Alt werden zu Hause" unter der Leitung von Monika Hager und dem Hahnbacher Hilfelotsen rund ums Alter Josef Hirsch und die vielen sehr zuverlässigen Netzwerk- und Kooperationspartner sowie der vielen ehrenamtlichen Alltagsbegleiter z.B. in der Demenzbetreuung denke."

Sehen Sie hier einige Bilder von der Ausstellung. Bilder sagen viel, ein Besuch der Ausstellung lohnt sich aber dennoch, denn hier werden Sie nicht nur informiert und beraten sondern können sich auch neue Gedanken, Ideen für die Planung und Ausführung von Sanierungs-, Renovierungsmaßnahmen holen.

Keine Bange, "Alt werden zu Hause ist planbar", fangen Sie nur frühzeitig damit an!!

alt

alt

alt

alt

alt

 

 

 

awz-hahnbach.de sponsored by

Computer & Zubehör, Internetzugang
Tel 09664-952690 Alles aus einer Hand

Wir kommen auch zu Ihnen nach Hause.


 

Besucherzähler

Heute375
Gestern542
Aktueller Monat7384
Gesamt676009


Edukation Demenz
 

mraf



Kinaesthetics

kin