Alt werden Zuhause in Hahnbach

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Erstes Pflegestärkungsgesetz vom Bundestag beschlossen

Neben multiplen Verbesserungen im ersten Pflegestärkungsgesetz hat der Bundestag u.a. beschlossen, dass die Leistungen bei Pflegehilfsmitteln des täglichen Gebrauchs und wohnumfeldverbessernden Maßnahmen durch die Pflegeversicherung verbessert werden.

  • "Der Zuschuss zu Umbaumaßnahmen (z.B. Einbau eines barrierefreien Badezimmers) steigt deutlich von bisher 2.557 auf bis zu 4.000 Euro pro Maßnahme. Wohnen mehrere Anspruchsberechtigte zusammen, kann sogar ein Betrag von bis zu 16.000 Euro eingesetzt werden.
  • Für Pflegehilfsmittel des täglichen Verbrauchs steigen die Zuschüsse von 31 auf 40 Euro pro Monat."

Der Deutsche Bundestag hat am 17. Oktober 2014 in zweiter und dritter Lesung das erste Pflegestärkungsgesetz beschlossen. Es sieht umfangreiche Leistungsverbesserungen vor, die zum 1. Januar 2015 wirksam werden. Die Leistungen in der ambulanten Pflege steigen um rund 1,4 Mrd. Euro, für die stationäre Pflege sind Verbesserungen im Umfang von rund 1 Mrd. Euro vorgesehen. Der Bundesrat muss sich noch abschließend mit dem Gesetz befassen.

Die weiteren vom Bundestag beschlossenen Verbesserungen im ersten Pflegestärkungsgesetz entnehmen Sie bitte der Pressemitteilung unten

alt

Wir von "awz-hahnbach.de möchten Sie auch auf den evtl. auch möglichen KfW-Investitionszuschuss "Altersgerecht Umbauen" hinweisen

alt

 TIPP von "awz-hahnbach.de": Beratung nicht nur zu Wohnraumanpassungen und barrierefreien Umbauten erhalten Sie u.a. auch von der AOVE-Koordinationsstelle "Alt werden zu Hause"

alt

 

 

awz-hahnbach.de sponsored by

Computer & Zubehör, Internetzugang
Tel 09664-952690 Alles aus einer Hand

Wir kommen auch zu Ihnen nach Hause.


 

Besucherzähler

Heute367
Gestern542
Aktueller Monat7376
Gesamt676001


Edukation Demenz
 

mraf



Kinaesthetics

kin