Alt werden Zuhause in Hahnbach

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Vilseck: Markus Suttner führt in die Vergangenheit - Vilseck in alten Ansichten

Nach dem Tod seines Vaters im Jahre 2004 merkte Markus Suttner, wie wenig er über die  Herkunft seiner Vorfahren wusste. Damit begann seine große Sammelleidenschaft. Mit alten Ansichtskarten von 1850 bis 1960 und Luftaufnahmen aus Vilseck und Umgebung führte er die Bevölkerung digital in die Vergangenheit zurück.

Gästeführerin Elisabeth Hammer, die die Idee dazu hatte und die die Veranstaltung mit Adolfine Nitschke, der Tourismusbeauftragten organisierte, war von der großen Besucherzahl im Zehentkasten der Burg Dagestein völlig überrascht.

Selbst einige Ortsheimatpfleger aus dem Landkreis zeigten Interesse an den alten Zeitdokumenten. Markus Suttner erfuhr bei seinem Vortrag von den älteren Anwesenden auch weitere Einzelheiten über Vilseck, Schlicht und die Ortschaften im Truppenübungsplatz.

Sein Aufruf an alle, ihm weitere solcher Schätze mit großem Sammlerwert zur Verfügung zu stellen, wird sicher nicht ungehört bleiben.

Gästeführerin Elisabeth Hammer (links) und Tourismusbeauftragte Adolfine Nitschke unterstützten Markus Suttner bei seinem Vortrag im Zehentkasten. Mit alten Bildern führte er die Besucher zurück in die Vergangenheit

alt

 

awz-hahnbach.de sponsored by

Computer & Zubehör, Internetzugang
Tel 09664-952690 Alles aus einer Hand

Wir kommen auch zu Ihnen nach Hause.


 

Besucherzähler

Heute536
Gestern718
Aktueller Monat12015
Gesamt892393


Edukation Demenz
 

mraf



Kinaesthetics

kin