Alt werden Zuhause in Hahnbach

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Verstärkung für den Bauhof des Marktes Hahnbach - Personell und technisch

Verstärkung erhielt der Bauhof des Marktes Hahnbach nicht nur in personeller, sondern auch in technischer Hinsicht mit einem neuen Ford Transit Klein-LKW mit Dreiseiten-Kippbrücke.

Der Kötzersrichter Robert Hermann ist als ausgebildeter Straßenwärter und als zuletzt tätiger Garten- und Landschaftsbauer bereits seit 1. Juli im Gemeindebauhof eingesetzt und dort hauptsächlich für die Pflege des Friedhofs und der örtlichen Grünanlagen zuständig.

Viel Pflanzbeete, Anlagen und Sträucher lassen bereits seine fachkundige Handschrift erkennen. So hat der Mann mit dem grünen Daumen bereits positive Resonanzen im Vorbeigehen von manchen Passanten erhalten.

Damit seine Einsatzfähigkeit noch optimiert wird, hat der Marktgemeinderat dem Ankauf des Ford Transit mit kippbarer Ladefläche zugestimmt. Als Tageszulassung eines Nabburger Autohauses war dieser sofort verfügbar und konnte deshalb kurzfristig geliefert werden. Somit kann Hermann unabhängig vom Bauhof das erforderliche Material für seine Tätigkeiten zu- und abtransportieren.

Bürgermeister Bernhard Lindner freute sich über die rasche und gute Einarbeitung, überreichte Hermann den Fahrzeugschlüssel und wünschte Freude an seiner Arbeit sowie allzeit unfallfreie Fahrt.

Bürgermeister Bernhard Lindner (rechts) übergab den Fahrzeugschlüssel im Beisein von Bauhofleiter Michael Stümpfl (links) und den Vorarbeitern Josef Wismeth und Franz Krusch (zweiter und vierter von links) an Marktgärtner Robert Hermann

alt

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 01. September 2020 um 17:40 Uhr  

awz-hahnbach.de sponsored by

Computer & Zubehör, Internetzugang
Tel 09664-952690 Alles aus einer Hand

Wir kommen auch zu Ihnen nach Hause.


 

Besucherzähler

Heute112
Gestern349
Aktueller Monat7283
Gesamt1204933