Freudenberg: Langlaufloipen „Rund um den Johannisberg“ erhalten neue Beschilderung

Mittwoch, den 28. Oktober 2020 um 09:00 Uhr AOVE_wlo
Drucken

Langlaufloipen „Rund um den Johannisberg“ erhalten eine neue Beschilderung – gefördert durch das Regionalbudget der Integrierten Ländlichen Entwicklung (ILE) AOVE.

Bis die ersten Schneeflocken fallen, kann es zwar noch etwas dauern, so Bürgermeister Alwin Märkl. Nichtsdestotrotz wurden durch die Gemeinde Freudenberg im Rahmen des Förderprogramms Regionalbudget der ILE AOVE die fünf bestehenden Langlaufloipen mit einer Strecke zwischen zwei und acht Kilometer, die rund um den Johannisberg in Freudenberg verlaufen, mit einer neuen Beschilderung versehen.

Weiterhin wurde am Ausgangspunkt der Loipen im Bereich des Stauberhofes eine neue große Übersichtstafel zur Orientierung angebracht. Die beiden Loipen-Spurer Sepp Bauer und Gerhard Greß standen bei der Umsetzung der Maßnahme mit Rat und Tat zur Seite.

Mit dem Regionalbudget, so Lobenhofer, hatten die Kommunen erstmals im Rahmen der ILE die Möglichkeit, die Förderung der Kleinprojekte in ihrer Region selbst zu steuern.

Bürgermeister Alwin Märkl, AOVE-Geschäftsführerin Waltraud Lobenhofer und Loipen-Spurer Sepp Bauer freuen sich, dass die Optimierung der Loipenschilderung über das Regionalbudget der AOVE gefördert wurde

alt

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 28. Oktober 2020 um 09:08 Uhr