Kreuzverehrung am heutigen Karfreitag in der Pfarrkirche St. Jakobus in Hahnbach

"Mit Jesus wollen wir gehen, den Weg hinaus aus der Stadt - den Weg, der Schmerzen macht"

Unter diesem Motto haben sich am heutigen Karfreitag viele Kinder mit ihren Familien in der Pfarrkirche versammelt.

Beim gemeinsamen Singen und Beten und zur Kreuzverehrung mit mitgebrachten Blumen war lebendiger Glaube spürbar

Das Familiengottesdienst-Team lädt alle Familien auch herzlich zum besonders gestalteten Gottesdienst am Ostermontag um 10 Uhr ein.

Kinder beim Ratschen

Jedes Jahr am Gründonnerstag verstummen die Kirchenglocken nach dem Gloria. Nach einem alten Volksglauben fliegen sie dann nach Rom und kommen erst in der Osternacht wieder zurück.

Um die Menschen in dieser Zeit an Gebetszeiten und Gottesdienste zu erinnern, wird mit Ratschenlärm, der mit hölzernen Lärminstrumenten erzeugt wird, darauf aufmerksam gemacht. (Quelle: Handreichung zum Ratschen | Katholische Jungschar Österreich)

  • Aufrufe: 383
AWZ-HAHNBACH