Demenzwoche: Mittwoch, 22. September, 17:00 Uhr - Film „Das innere Leuchten“ im Pfarrheim Hirschau, Hauptstr. 94

Am Mittwoch, 22. September, um 17 Uhr zeigt die AOVE im Rahmen der Zweiten Bayerischen Demenzwoche den Film „Das innere Leuchten“ im Pfarrheim Hirschau, Hauptstr. 94. Für den feinfühligen und poetischen Film hat Filmemacher Stefan Sick zwei Jahre lang Menschen mit Demenz in einer Pflegeeinrichtung begleitet. Während der Vorführung ist eine Aufsichtsperson anwesend. Der Zugang ist barrierefrei.

Zum Anmelden klicken Sie einfach hier!

Weiterlesen

Demenzwoche: Donnerstag, 23. September, 16:00 Uhr, Burg Dagestein in Vilseck - Film „Im weißen Rößl“

Am Donnerstag, 23. September, um 16 Uhr wird auf Burg Dagestein in Vilseck der Film „Im weißen Rößl“ gezeigt. Der Filmklassiker aus dem Jahr 1952 richtet sich an Menschen mit Demenz. Während der Vorführung im Rahmen der Zweiten Bayerischen Demenzwoche ist eine Aufsichtsperson anwesend. Parallel dazu organisiert die AOVE im Nebenraum ein Angehörigencafé zum Austausch. Der Zugang ist barrierefrei.

Zum Anmelden klicken Sie einfach hier!

Weiterlesen

Demenzwoche: Heute, Dienstag, 21. September, 16:00 Uhr - Film „Charleys Tante“ im Katholischen Pfarrheim Edelsfeld

Heute, Dienstag, 21. September, um 16 Uhr lädt die AOVE Menschen mit Demenz zum Film „Charleys Tante“ im Kath. Pfarrheim Edelsfeld, Hirschbachstr. 4, ein. In der Komödie aus dem Jahr 1955 erobert Heinz Rühmann als südamerikanischer Diplomat trotz Verkleidung die Herzen der Damen. Während der Vorführung im Rahmen der Zweiten Bayerischen Demenzwoche ist eine Aufsichtsperson anwesend. Der Zugang ist barrierefrei.

 Zum Anmelden klicken Sie einfach hier!

Weiterlesen

Flohmarkt in Hahnbach - Spende von 450 Euro an Förderverein der Notfallseelsorge Amberg-Sulzbach

(von links)Anna und Christine Sperber, Diakon Dieter Gerstacker, Karin Hofmann

„Endlich wieder einmal ein Flohmarkt!“ war allgemeiner Tenor beim ersten Flohmarkt vor dem Tiffany an der Sulzbacher Straße. Organisiert hatte ihn Christine Sperber, die Wirtin und Mitbesitzerin des Tiffany. Tatkräftig wurde sie von Karin Hofmann und ihrer Tochter Anna Sperber unterstützt.

Weiterlesen

Vilseck-Axtheid-Berg: Tag der Frauen beim Bergfest - Vokalensemble begeistert

Mit Thomas Eckert (Bildmitte), dem Stadtpfarrer von St. Konrad, Regensburg, hatte der ehemalige Hahnbacher Pfarrer beinahe ein Heimspiel. Groß war seine Freude über viele bekannte Gesichter, die ihm beim Bergfest begegneten

Pater Robin Xavier konnte beim Tag der Frauen die Fahnenabordnungen der Frauenbund-Zweigvereine Schlicht und Vilseck begrüßen. Auch den ersten auswärtigen Chor in dieser Bergfestwoche, ein Vokalensemble aus Amberg, hieß er herzlich willkommen.

Weiterlesen

Die Hausnamen in und um Hahnbach

Bis zum 12. Jahrhundert gab es praktisch keine Nachnamen. Nur ganz allmählich setzten sich diese erst bis ins 15./16. Jahrhundert durch und wurden dann oft zu Hausnamen. Dieser war dann oft wichtiger als der Familienname. Denn er blieb meist auf dem Haus, auch wenn der Besitzer öfter wechselte. Doch nicht immer kann man feststellen woher er kam.

 

Weiterlesen

2. Bayerische Demenzwoche vom 17. bis 26. September 2021 - Umfangreiches Programm

Christine Hecht (1.v.r.) vom Netzwerk Gesundheitsregion plus Amberg / Amberg-Sulzbach hat die Beiträge und Veranstaltungen zur zweiten Bayerischen Demenzwoche koordiniert

Vom 17. bis 26. September 2021 möchte das Bayerische Staatsministerium für Gesundheit und Pflege mit der zweiten Bayerischen Demenzwoche Menschen mit Demenz und ihre pflegenden Angehörigen in den Mittelpunkt stellen.

Weiterlesen

AWZ-HAHNBACH