AOVE-Koordinationsstelle „Alt werden zu Hause“: Adventsfeier im Rahmen des Angehörigentreffens „Leben mit Demenz“, Donnerstag, 8. Dezember 2022, ab 14:00 Uhr, Pfarrheim in Gebenbach

Am Donnerstag, 8. Dezember 2022 findet eine Adventsfeier im Rahmen des Angehörigentreffens „Leben mit Demenz“ der AOVE-Koordinationsstelle „Alt werden zu Hause“ statt

Bei den regelmäßigen Treffen für pflegende Angehörige steht nicht die Thematik Demenz im Vordergrund, sondern der Austausch Gleichgesinnter in geselliger Runde. Eine Fachkraft der Koordinationsstelle „Alt werden zu Hause“ ist anwesend und kann bei Bedarf individuell beraten. Gerne können Sie Ihre zu pflegenden Angehörigen mitbringen.

Weiterlesen

Ab sofort erhältlich: "900samma" Kalender der KiTa Klapperstörche

Sie suchen nach einem passenden Weihnachtsgeschenk? Hier eine Idee, schenken Sie doch den von der KiTa Klapperstörche zum Hahnbacher Spektakel "900samma" selbst gestalteten Kalender für das Jahr 2023

Der selbst gestaltete Kalender der KiTa Klapperstörche zu "900 samma" ist bei Elektro Hans Winkler/Postfiliale in Hahnbach, Sulzbacher Straße 4 und bei der Bäckerei & Konditorei Wiesnet in Hahnbach, Hauptstraße 37 für 10€ erhältlich.

Weiterlesen

"Die Heilige Nacht" von Ludwig Thoma gelesen von Jürgen Huber, Thomas Fenk und Stefan Gericke in der Pfarrkirche St. Jakobus in Hahnbach, Sonntag, 11. Dezember, 16.30 Uhr

Einen perfekten Schlusspunkt des Festjahres will das Kreativteam von "900samma" am Sonntag, 11. Dezember 2022 um 16.30 Uhr in der Hahnbacher Pfarrkirche St. Jakobus setzen

Jürgen Huber, Thomas Fenk und Stefan Gericke werden in der Apsis der barock ausgestatteten Kirche "Die Heilige Nacht" von Ludwig Thoma lesen.

Weiterlesen

Heinz Mildner und seine Tannenbäume

Die erste Kerze brennt im Adventskranz, die Weihnachtsvorbereitungen sind in vollem Gange. Einer, der schon viel früher damit angefangen hat, ist Heinz Mildner. Das fertige Bäumchen aus Holz bringt er noch mit einem Lichtdraht zum funkeln

Seit Wochen arbeitet er in seiner Werkstatt, stellt Tannenbäume, Sterne, Krippen und Vogelhäuschen her, und zwar aus Holz.

Weiterlesen

Vilseck: Kolping-Gedenktag mit Gottesdienst und Ehrungen treuer Mitglieder

Beim Kolping-Gedenktag ist es guter Brauch, treue Mitglieder zu ehren. (sitzend von links) Hermann Kraus (65 Jahre), Eduard Bosser (70) Sieglinde Winkelmaier (25), Richard Schlicht (65), Präses Pater Robin Xavier. (hinten von links) Albert Friedrich (40), Fritz Seegerer (50), Hans Weiß (50), Josef Wagner (60), Roland Winter (40), Karl-Heinz Thiel (40), Oswald Krebs (60), Barbara Vogl (40), Hans Ernst (50), Klara Weiß (25), Markus Schertl (40) und Bettina Götz, Mitglied des Vorstandsteams

Eine schöne Tradition ist es, in der Adventszeit den Gründer der Gesellenvereine, Adolph Kolping, mit einem Gedenktag zu ehren. Seit Jahrzehnten tut dies auch die Kolpingsfamilie Vilseck.

Weiterlesen

Vilseck-Sorghof: Krippenausstellung ist eröffnet - Jede Krippe ein Glaubensbekenntnis

Auf viele Besucher freuen sich (von links) Vizevorsitzender Konrad Gebert, Bürgermeister Hans-Martin Schertl, Vorsitzender Wolfgang Albersdörfer, Landrat Richard Reisinger und Pater Robin Xavier

140 Kunstwerke aller Stilrichtungen warten im Wolfgangsheim Sorghof in der Dr.-Fitzthum-Str. 1 auf viele Besucher. Die große Krippenausstellung ist nach vier Jahren wieder zu sehen.

Weiterlesen

AWZ-HAHNBACH