Projektstart "Wege zum klimaneutralen Unternehmen" - Mit dabei FÖRSTER KUNSTSTOFFTECHNIK GmbH, Hahnbach

Gemeinsam mit neun weiteren Mitgliedsunternehmen des Verbands Klimaschutz-Unternehmen ist die Firma FÖRSTER KUNSTSTOFFTECHNIK GmbH, Hahnbach, Anfang 2021 in das Kooperationsprojekt "Wege zum klimaneutralen Unternehmen" gestartet.

Nach dem Kick-Off-Meeting im Januar 2021 und einem ersten Fachvortrag konnte die Firma ihren ersten Workshop mit dem Fachbereich "Umweltgerechte Produkte und Prozesse" der Universität Kassel (upp) absolvieren. Dabei wurde zunächst das Unternehmen im Detail vorgestellt, der aktuelle Stand bezüglich Klimaneutralität beleuchtet und auch bisher durchgeführte Maßnahmen zur Verbesserung unserer Umweltleistung besprochen.

Als Ziel des Kooperationsprojekts wurde die Erreichung des Sektorziels zur Einhaltung des 1,5°C-Ziels bis 2035 definiert. In den folgenden Workshoptagen fanden Brainstormings sowie ausführliche Diskussionen zu Einspar-, Substitutions- und Kompensationsmöglichkeiten statt.

Im weiteren Projektverlauf erarbeitet das "upp" auf Basis der Workshop-Ergebnisse eine individuelle Klimaneutralitäts-Strategie für  FÖRSTER KUNSTSTOFFTECHNIK GmbH, Es folgen weitere Workshops und Fachvorträge.

Klimaschutz ist für FÖRSTER KUNSTSTOFFTECHNIK GmbH in Hahnbach nicht nur eine Verpflichtung, sondern Überzeugung! - Deshalb freut sich die Firma mit dem Geschäftsführer Daniel Weidner auf die weitere Zusammenarbeit und die Fortschritte im Kooperationsprojekt.

  • Aufrufe: 233
AWZ-HAHNBACH