Alt werden Zuhause in Hahnbach

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Vilseck: Kapellen Schönlind und Oedgodlricht

Kreuzkapelle bei Schönlind: Wenn man auf der Kreisstraße AS 5 von Gumpenhof nach Schönlind fährt und nach rechts blickt, kann man in der Wiese ein kleines Gebäude mit der Aufschrift „Kreuzkapelle“ entdecken.

Der Flurname „Kapellenäcker“ könnte darauf hindeuten, dass einst Benediktinermönche des Klosters Ensdorf, die in der Umgebung Besitzungen hatten, hier eine Kapelle erbaut hatten. Überliefert ist auch die Errichtung eines Feldkreuzes im Jahr 1906 durch den damaligen Bahnhofsvorstand in Schönlind, Josef Merz. Dessen vier Kinder ließen 1959 zum Andenken an ihre in Hahnbach bestatteten Eltern ein Kreuz in diese Kapelle bringen.

Baumeister war Johann Wild von Schönlind. Betreut wird die Kreuzkapelle von Familie Markus Graf, die etwa 200 m oberhalb den ehemaligen Schönlinder Bahnhof bewohnt.

Zwischen Gumpenhof und Schönlind grüßt die Kreuzkapelle, die von Familie Markus Graf betreut wird

alt

alt

Kapelle in Oedgodlricht: In Schönlind zweigt eine Straße, die AS 6, in westlicher Richtung nach Weißenberg und Edelsfeld ab. Etwa nach einem Kilometer führt eine Nebenstraße rechts durch den Wald nach Oedgodlricht. Auf einer Anhöhe oberhalb des Anwesens Ströhl steht die schöne Hofkapelle, die am 13. August 1961, dem Tag des Berliner Mauerbaus, eingeweiht wurde.

1951 hatte der damalige Hofbesitzer, Konrad Ströhl, einen schweren Motorradunfall zwischen Irlbach und Schönlind. Infolge eines Schädelbasisbruchs war er 14 Tage lang bewusstlos, wurde aber dann wieder gesund.

Ein Jahr später erlitt Konard Ströhl auch noch einen weiteren Unfall, nämlich mit dem Traktor. Zum Dank für seine Wiedergenesung ließ er die Kapelle  an seinem Bauernhof errichten, die der Muttergottes von Fatima geweiht ist. Sohn Christian und dessen Frau Monika kümmern sich liebevoll um dieses Kleinod und empfangen immer wieder gerne die Landjugend aus Schlicht zur Maiandacht.

Oberhalb des Ströhl-Anwesens in Oedgodlricht steht die schöne Hofkapelle

alt

Zum Dank für seine Genesung ließ Konrad Ströhl die Kapelle der Muttergottes von Fatima weihen

alt

 

awz-hahnbach.de sponsored by

Computer & Zubehör, Internetzugang
Tel 09664-952690 Alles aus einer Hand

Wir kommen auch zu Ihnen nach Hause.


 

Besucherzähler

Heute23
Gestern685
Aktueller Monat10104
Gesamt962627


Edukation Demenz
 

mraf



Kinaesthetics

kin