###
 

Alt werden Zuhause in Hahnbach

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

„Alt werden zu Hause“ sucht dringend Alltagsbegleiter für Hahnbach und Umgebung, nähere Informatione

E-Mail Drucken PDF

„Alt werden zu Hause“ sucht dringend Alltagsbegleiter für Hahnbach und Umgebung, nähere Informationen unter Telefon: 09664 95 24 67 oder per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

(ads) Seit November 2007 ist die AOVE mit Ihrem Projekt „Alt werden zu Hause" erfolgreich tätig.

Wie der Name sagt, ist das Ziel, ältere Menschen dabei zu unterstützen, so lange wie möglich ihren Lebensabend zu Hause zu verbringen. In Zusammenarbeit mit einem Netzwerk von ambulanten Pflegediensten, Sozialpsychiatrischem Dienst, Hausärzten, Krankenhäusern etc. und in enger Abstimmung mit den Angehörigen werden die Fähigkeiten der Älteren entdeckt, gefördert und ihr Alltag gemeistert.

So konnte nach dem Grundsatz „ambulant vor stationär“ im Rahmen des AOVE-Projekts eine effiziente häusliche Versorgung optimiert werden. Eine wichtige Rolle dabei spielen die sogenannten Alltagsbegleiter.

Sie übernehmen, nach qualifizierter Schulung die Betreuung der Klienten im Besuchsdienst, bei dem Unterhaltung und gemeinsame Unternehmungen im Vordergrund stehen. Die nächste Schulung, für die noch Plätze frei sind, findet vom 16. November bis 7. Dezember, jeweils montags von 9 bis16 Uhr bei der ambulanten Krankenpflegestation in Neukirchen statt.

Die Ausbildung für Alltagsbegleiter bringt allen Teilnehmern übrigens auch für das eigene Leben nützliches Wissen. Bei regelmäßigen Treffen erfolgen Vertiefung des Erlernten und allgemeiner Erfahrungsaustausch.

Die Besuchsdienste bringen den Alltagsbegleitern Freude und persönliche Bestätigung, den Klienten und deren pflegenden Angehörigen Verbesserungen der häuslichen und pflegerischen Situation sowie positive Veränderungen im gesundheitlichen und sozialen Bereich.

Wer sich als Alltagsbegleiter für die ältere Generation einsetzen will, kann sich bei der AOVE bis 5. November 2009 melden unter Telefon 09664 95 24 67 oder per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. . Besonders gesucht werden Betreuer für Hahnbach und Umgebung.

 

awz-hahnbach.de sponsored by

Computer & Zubehör, Internetzugang
Tel 09664-952690 Alles aus einer Hand

Wir kommen auch zu Ihnen nach Hause.


 

Besucherzähler

Heute108
Gestern645
Aktueller Monat9980
Gesamt1002177


Edukation Demenz
 

mraf



Kinaesthetics

kin