Alt werden Zuhause in Hahnbach

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Vilseck: Wissenstest - Jugendfeuerwehr unterzieht sich Prüfung

„Unfallverhütung in der Jugendfeuerwehr, persönliche Schutzausrüstung und Dienstkleidung“, so lautete das Thema in diesem Jahr. 23 Buben und Mädchen im Alter von 12 bis 18 Jahren unterzogen sich dem Wissenstest im Gerätehaus Vilseck.

Unter den wachsamen Augen von Kreisbrandinspektor Christof Strobl und Kreisbrandmeister Michael Iberer stellte sich der Nachwuchs der Gemeindejugendfeuerwehr der Herausforderung. Neben dem theoretischen Teil waren auch praktische Übungen zu bestehen. So galt es, die persönliche Schutzausrüstung gemäß Alter und Funktion richtig zuzuordnen und bestimmte Funktionsabzeichen zu erkennen.

Alle Teilnehmer bestanden mit Erfolg, und die Prüfer waren des Lobes voll. „Da braucht uns für die Zukunft nicht bange sein“, stellte KBI Strobl fest.

  • Stufe 1 (Bronze): Paul Högl, Lisa Kolb, Timm Kramme, Felix Leonhard, Vinzenz Meyer, Michael Schertl, Luis Ziegler.
  • Stufe 2 (Silber): Anna Dotzler, Simon Hammer, Luis Hollweck, Daniel Rühr, Sascha Seider, Tobias Siegler, Dominik Strobl, Samantha Wall.
  • Stufe 3 (Gold): Tim Kleindienst, Luca Platzer, Stefan Ratzke, Jonas Schraml, Sarah Schuster, Nikolas Singer.
  • Stufe 4 (Urkunde): Sophie Feuerer, Jonas Rösch.

Über das erfolgreiche Ablegen des Wissentests freuten sich 23 Buben und Mädchen der Jugendfeuerwehr der Großgemeinde Vilseck

alt

 

awz-hahnbach.de sponsored by

Computer & Zubehör, Internetzugang
Tel 09664-952690 Alles aus einer Hand

Wir kommen auch zu Ihnen nach Hause.


 

Besucherzähler

Heute210
Gestern420
Aktueller Monat8068
Gesamt747922


Edukation Demenz
 

mraf



Kinaesthetics

kin