Alt werden Zuhause in Hahnbach

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

36. Marktmeisterschaft der Privatkegler in Hahnbach

Wieder haben auf den Kegelbahnen der Gastwirtschaft Ritter die Mannschaften der Privatkegler um den Sieg bei der Marktmeisterschaft und den Erwerb des von Bürgermeister Lindner gestifteten Wanderpokals gekegelt.

Bei der Siegerehrung konnte der zweite Vorsitzende des durchführenden SKK Hahnbach Josef Ströhl die zahlreich erschienen TurnierteilnehmerInnen begrüßen. Sein Gruß galt auch dem 2. Bürgermeister und Vorsitzenden des HKA Herrn Georg Götz. Er bedankte sich bei den unterstützenden Sponsoren sowie bei der Gemeindeverwaltung, welche wieder die anfallenden Bahngebühren übernommen hat. Sein Dank galt auch den Organisatoren aus dem Verein und dem Schreibdienst.

Die 31 teilnehmenden Mannschaften setzten sich wie folgt zusammen: 13 Herren- und gemischte Mannschaften, 7 Damenmannschaften und erfreulicher Weise 11 Jugendmannschaften, wobei die Marktbläser mit 7 Mannschaften vertreten waren, der Sportverein mit 5 und die Wasserwacht mit 3 Mannschaften.

Die Ehrung durch den Sportwart Christian Ritter zeigte folgende Ergebnisse

Jugend:

  • 1. Platz Marktbläser Kegelquintett 624 Holz
  • 2. Platz: Marktbläser Schblolz 579 Holz
  • 3. Platz Marktbläser Blolz 547 Holz
  • Einzelbeste: Segerer Anja (Marktbläser) 162 Holz

Damen:

  • 1. Platz: Kneippverein 822 Holz
  • 2. Platz: Frauenpower pink 778 Holz
  • 3. Platz: Frauenbund 692 Holz
  • Einzelbeste: Märtin Elisabeth (Kneippverein) 181 Holz

Herren- und gemischte Mannschaften:

  • 1. Platz: Sportheimstammtisch 1 900 Holz
  • 2.Platz: Mühlgasskegler 845 Holz
  • 3. Platz: Freitagstammtisch 830 Holz
  • Einzelbester: Maiß Georg (Mühlgasskegler)  209 Holz

Mit der Gesamtzahl von 900 Holz war somit wieder der Sportheimstammtisch Marktmeister und durfte den Wanderpokal erneut mit nachhause nehmen.

Alle Gewinner nahmen gerne die Urkunden und Sachpreise in Form von Brotzeitkörben oder Verzehrgutscheinen aus der Hand von Georg Götz entgegen. Der Vorsitzende gratulierte allen Siegern und bedankte sich nochmals für die rege Teilnahme.

2. Bürgermeister Georg Götz überbrachte die Grüße der Marktgemeinde und des 1. Bürgermeisters Bernhard Lindner. Er bedankte sich bei den Sportkeglern für die Ausrichtung des Turniers, welches es in ähnlicher Form fast bei keiner Sportart in der Gemeinde mehr gibt. Angesichts der Teilnehmerzahl habe sich die Arbeit gelohnt, er gratulierte den Mannschaften und den Einzelsiegern und lobte vor allem die starke Leistung der Damen.

Er dankte dem Sportkegelverein Sichere Kugel für sein Engagement im Gemeindeleben. Mit seiner jahrelangen Teilnahme an Marktfest und Ferienprogramm sei er ein wichtiger Baustein bei den gesellschaftlichen Veranstaltungen. Er versprach auch die Genehmigung der jährlichen Zuwendung an den Verein und wünschte weiterhin sportliche Erfolge.

Mit dem Keglergruß „Gut Holz“ beendete der 2. Vorsitzende Josef Ströhl die Ehrung

alt

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 26. November 2018 um 22:50 Uhr  

awz-hahnbach.de sponsored by

Computer & Zubehör, Internetzugang
Tel 09664-952690 Alles aus einer Hand

Wir kommen auch zu Ihnen nach Hause.


 

Besucherzähler

Heute47
Gestern521
Aktueller Monat8045
Gesamt842038


Edukation Demenz
 

mraf



Kinaesthetics

kin