Alt werden Zuhause in Hahnbach

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

6. Romantischer Weihnachtsmarkt auf Dagestein in Vilseck - „Ramona Fink Gospelgroup“ als Höhepunkt

Live-Musik, weihnachtliche Heißgetränke und Speisen, mehrere Feuerstellen zum Wärmen und ein vielseitiges Angebot an Geschenkartikeln für den Gabentisch; das alles gibt es am zweiten Adventwochenende, 8. und 9. Dezember, auf Burg Dagestein in Vilseck. Auch zwei Alpakas dürfen bestaunt und gestreichelt werden.

Vilseck lädt am 8. und 9. Dezember in seinen weihnachtlich geschmückten Schlosshof ein

Samstag, 8. Dezember: Den Auftakt bildet der Laternenzug des Kindergartens vom Marktplatz zur Burg mit Bläsern des Musikvereins.

Bürgermeister Hans-Martin Schertl eröffnet dann im romantischen Ambiente zum 6. Male den Weihnachtsmarkt. Bevor Bischof Nikolaus um 17.30 Uhr seine Gaben verteilt, stimmen die Kita-Kinder von St. Josef auf den Advent ein.

Im Zehentkasten ist die Stadt- und Pfarrbücherei mit einem Bücherflohmarkt vertreten. Der Höhepunkt des Abends ist der Auftritt der Ramona Fink Gospel Group, die ab 18.30 Uhr auf der Bühne zu hören ist.

Sonntag, 9. Dezember: Nachmittags spielen ab 14 Uhr in gewissen Abständen das Nachwuchsorchester Vilseck, die Schlichter Turmbläser und die Brass-Band des Musikvereins.

Von 15 bis 16 Uhr können Groß und Klein das Hörspiel der Extraklasse „Unser kleiner Engel“ mit allen Sinnen live erleben. Mit diesem Theaterstück garantieren im 1. Obergeschoss des Zehentkastens die Musikpädagoginnen Heike Karin Teubl und Magdalena Weigert für ein großartiges Erlebnis. Eintritt für Kinder drei Euro, für Erwachsene fünf Euro. Karten sind im Kulturamt der Stadt (Rathaus) oder in der Bücherei (Klostergasse 9) erhältlich.

Um 17 Uhr wird das Christkind mit seiner Engelsschar die Kinder beschenken. Nachtwächter Tschung verabschiedet die Besucher um 19 Uhr.

Die vielen Aussteller, Kunsthandwerker und Hobbykünstler erhoffen sich zahlreichen Besuch an ihren Ständen im Zehentkasten, Winkelmaier- und Kirwastodl. Auch die Vereine und Gruppen, die Kulinarisches aller Art anbieten, freuen sich auf hungrige und durstige Gäste. Das romantische Flair des Budenzaubers verspricht angenehme Einstimmung auf das schönste Fest des Jahres.

Geöffnet hat der Weihnachtsmarkt am Samstag, 8. Dezember, von 16.45 bis 21 Uhr und am Sonntag, 9. Dezember, von 14 bis 19 Uhr

alt

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 03. Dezember 2018 um 16:40 Uhr  

awz-hahnbach.de sponsored by

Computer & Zubehör, Internetzugang
Tel 09664-952690 Alles aus einer Hand

Wir kommen auch zu Ihnen nach Hause.


 

Besucherzähler

Heute47
Gestern521
Aktueller Monat8045
Gesamt842038


Edukation Demenz
 

mraf



Kinaesthetics

kin