Alt werden Zuhause in Hahnbach

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Vilseck: Den heiligen Sebastian verehrt - In Erfüllung eines Gelübdes aus der Pestzeit

Seit der Pestzeit verehrt die Pfarrei St. Ägidius den heiligen Sebastian. In Erfüllung eines Gelübdes wird die Figur des Heiligen alljährlich an seinem Namenstag durch die Straßen der Stadt getragen.

Diakon Dieter Gerstacker gedachte zuvor in einer Andacht des Märtyrers. „In Not, Bedrängnis und Krankheit ist der heilige Sebastian den Menschen nahe gestanden“, sagte er. „Deshalb haben sie ihn schon vor mehr als 400 Jahren um Hilfe angefleht.“

Die festlich geschmückte Sebastiansfigur nahmen dann vier Männer auf ihre Schultern und trugen sie, gefolgt vom Allerheiligsten, über Kirchgasse, Marktplatz, Breite Gasse und Klostergasse wieder zur Pfarrkirche zurück. Nach dem Fürbittgebet und dem eucharistischen Segen dankte Gerstacker allen für ihre Teilnahme am Erfüllen des einst gegebenen Versprechens.

Die Vilsecker erfüllten auch in diesem Jahr ein altes Pestgelübde und begleiteten die Figur des heiligen Sebastian durch ihre Straßen

alt

 

alt

 

awz-hahnbach.de sponsored by

Computer & Zubehör, Internetzugang
Tel 09664-952690 Alles aus einer Hand

Wir kommen auch zu Ihnen nach Hause.


 

Besucherzähler

Heute526
Gestern490
Aktueller Monat7834
Gesamt872270


Edukation Demenz
 

mraf



Kinaesthetics

kin