Alt werden Zuhause in Hahnbach

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Bericht aus der Vorstandssitzung der FU-Hahnbach und Umgebung

Viele Tagesordnungspunkte hatte die Frauen-Union Hahnbach und Umgebung in ihrer letzten Vorstandssitzung zu bewältigen. Bevor man sich zur Sitzung einfand, traf man sich zur Besichtigung auf der neugestalteten Gock´lwiese (Vilsaue), um auf Anregungen seitens der Bevölkerung, besonders im Bereich Spielplatz, eingehen zu können.

Positiv fielen die Rückblicke auf den Faschingszug, wo man mit dem Thema „Vilsaue“ wieder ein aktuelles gemeindliches Thema aufgegriffen hatte und auf die Medaillenübergabe bei welcher die Bewirtung übernommen wurde aus. Heuer konnten die Eltern von 17 Mädels und 25 Buben die Begrüßungsmedaille durch Bürgermeister Bernhard Lindner in Empfang nehmen.

Highlight war die 40 Jahr Feier der Frauen-Union Hahnbach und Umgebung! Einig war man sich, dass dies ein gelungenes Fest mit großem Zuspruch der Mitglieder, kirchlichen und politischen Gästen, Gönnern und Sponsoren war. In der Veranstaltung wurde auf die Gründungsfrauen um Ingrid Kurz und Margarete Mildner zurückgeblickt, auf viele Projekte und Anträge der Frauen und auf das, was davon umgesetzt wurde.

Ein weiteres Thema der Sitzung war das anstehende Frühstück, hier informiert Bürgermeister Lindner über die Eckdaten des gemeindlichen Haushaltes.

Die Vorsitzende informierte über die anstehende Europawahl am 26.05.2019 bei welcher das Europäische Parlament gewählt wird. Dass EP vertritt die BürgerInnen der EU und verleiht ihnen eine Stimme. Das Europaparlament hat insgesamt 751 Sitze, größte Fraktion ist die der EVP mit 216 Abgeordneten-Sitzen, davon sind 34 CDU/CSU Mitglieder. Spitzenkandidat der CSU Oberpfalz ist Christian Doleschal.

Manfred Weber, Vorsitzender der EVP-Fraktion ist Spitzenkandidat der EVP und kandidiert für das Amt des Kommissionspräsidenten.

In diesem Zusammenhang informierte Evi Höllerer auch über den anstehenden Empfang mit Christian Doleschal, welcher am 10.05.2019 ab 18:30 Uhr im Nebenzimmer der Gastwirtschaft Ritter stattfindet und von der örtlichen CSU, JU und FU ausgerichtet wird.

FU-Vorsitzende Evi Höllerer berichtete aus der Gemeindepolitik, die anstehenden Gemeinderats- und Kreistagswahlen 2020 waren weitere Themen.

Ein Punkt war auch die anstehende 900-Jahr Feier von Hahnbach im Jahr 2021, hier ist ein „Historisches Festspiel“ auf dem Frohnberg geplant und viele einzelne Veranstaltungen.

Weitere Termine sind die Besichtigung der neugestalteten Vilsauen im Juni, der Bibliothek im Oktober, der Herbstmarkt im Oktober, eine Halbtagesfahrt zu Lebkuchen Rosner in Waldsassen und Besichtigung der örtlichen Basilika, des weiteren wird im Advent die Führung „Wundermagische Weihnachtszeit“ in Amberg angeboten.

Der Ideenpool ist sehr groß um nur einiges zu nennen wurde, neben  der Frage wie kann ich politische Veranstaltungen attraktiver machen, auch ein Basar von Frauen für Frauen(Second-Hand-Ware)  im Frühjahr 2020 angeregt.

Neu gestaltete Gockl´wiese (Vilsaue)

alt

alt

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 07. Mai 2019 um 18:26 Uhr  

awz-hahnbach.de sponsored by

Computer & Zubehör, Internetzugang
Tel 09664-952690 Alles aus einer Hand

Wir kommen auch zu Ihnen nach Hause.


 

Besucherzähler

Heute23
Gestern685
Aktueller Monat10104
Gesamt962627


Edukation Demenz
 

mraf



Kinaesthetics

kin