###
 

Alt werden Zuhause in Hahnbach

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Vilsecker Bergfest im Ortsteil Axtheid-Berg - "Martyrium – Wenn Liebe stärker ist"

Die Reihe der Bergfeste im Landkreis geht weiter! Seit Samstag, 7. bis zum Sonntag, 15. September mit dem Vilsecker Kreuzbergfest in Axtheid-Berg.

Seit Wochen liefen die Vorbereitungen. Viele fleißige Hände sorgen für Sauberkeit und Schmuck des kleinen Kirchleins im Ortsteil Axtheid-Berg. Um das äußere Drumherum kümmern sich Friedrich Bosser und Reinhard Bauer mit ihrem Helferteam. Auch die Seelsorger, Prediger und Chöre bereiten sich längst auf diese segensreiche Woche vor.

In diesem Jahr steht die Festwoche unter dem Motto „Martyrium – Wenn Liebe stärker ist“. Alle Predigtthemen drehen sich um Leben und Wirken verschiedener Märtyrer des 20. Jahrhunderts. Die Gläubigen aus Nah und Fern sind zu den täglichen Gottesdiensten eingeladen, um im Gebet zu Gott zu finden. Aber auch Geselliges und Kulinarisches fehlen nicht. Kostenlose Parkplätze stehen ausreichend zur Verfügung.

Festwirt Daniel Liermann und seine Helfer bedienen die Bergfest-Besucher werktags von 16 bis 22.30 Uhr im beheizten Festzelt, an den Sonntagen und am Mittwoch bereits ab 11 Uhr. An diesen Tagen wird auch Mittagessen angeboten sowie ab 14 Uhr Kaffee und Kuchen.

Bei Fußballverein und Wasserwacht gibt es die gewohnt guten Essensangebote. Backwaren und Süßigkeiten sind am Verkaufsstand von Familie Berger zu haben. Die Tombola des Schnäppchen- und Flohmarktladens der Pfarrei wartet mit tollen Preisen auf. Der Erlös daraus kommt den Kindergärten zugute. Christine Gebhard ist in ihrem Verkaufsstand mit religiösen Geschenken vor Ort.

Das Programm der Festwoche ab Montag, 9. September 2019

  • Montag, 9. September, 8.30 Uhr Messe; 18.30 Uhr Ökumenischer Gottesdienst (Dietrich Bonhoeffer) mit Dr. Roland Kurz, Sulzbach-Rosenberg und Posaunenchor Thansüß.
  • Dienstag, 10. September, 8.30 Uhr Messe; 18.30 Uhr Eucharistiefeier (Selige Maria Restituta Kafka) mit den Frauenbundabordnungen des Bezirks und den Stauber Moidln. Es predigt Pfarrer Christian Schulz, Hahnbach.
  • Mittwoch, 11. September, Tag der Senioren. Bitte, die Bus-Anfahrtszeiten beachten! Ab 13.30 Uhr Beichtgelegenheit; 14.30 Uhr Seniorengottesdienst (Seliger Bernhard Lichtenberg) mit Pater Xawer Skrobis, Amberg. Ab 14 Uhr Verkauf von Kaffee und Kuchen durch den Frauenbund Vilseck. 18.30 Uhr Eucharistiefeier (Seliger Karl Leisner) mit Pfarrer Alois Berzl, Amberg.
  • Donnerstag, 12. September, 8.30 Uhr Gottesdienst; 17.45 Uhr Kreuzweg in der Lindenallee mit Diakon Dieter Gerstacker und den Wallfahrern aus Schlicht. 18.30 Uhr Eucharistiefeier (Seliger Marcel Callo) mit Pfarrer Gottfried Schubach, Vilshofen, mit den Kolpingsfamilien, der KAB, den Wallfahrern und dem Kirchenchor Schlicht.
  • Freitag, 13. September, 8.30 Uhr Messe; 17.45 Uhr Fatima-Rosenkranz; 18.30 Uhr Eucharistiefeier (Seliger Rupert Mayer) mit Dekan Markus Brunner, Amberg und der Marianischen Männerkongregation. Es singt der Kirchenchor Poppenricht; anschließend Lichterprozession.
  • Samstag, 14. September, Patrozinium zum Hauptfest Kreuzerhöhung; 8.30 Uhr Gottesdienst; 15 Uhr Kreuzweg für Kinder und Eltern; 17.45 Uhr Kreuzweg in der Allee mit Diakon Dieter Gerstacker. 18.30 Uhr Eucharistiefeier zum Patrozinium (Heilige Teresia Benedikta vom Kreuz Edith Stein) mit Dekan Walter Hellauer, dem Kirchenchor Vilseck und den Wallfahrern aus Freihung.
  • Sonntag, 15. September, 8.30 Uhr Messe; 10 Uhr Eucharistie (Heiliger Maximilian Kolbe) und Kindersegnung mit Pater Xavier Robin, Vilseck und dem Kirchenchor Sorghof. 18.30 Uhr Bergfestabschluss mit Andacht und Lichterprozession zur Pfarrkirche.

Beichtgelegenheit Dienstag bis Freitag, jeweils 30 Minuten vor den Abendgottesdiensten.

Die Firma Willax bietet kostenlose Busfahrten an

Zu den Frühmessen an allen anderen Werktagen: Sorghof 7.55, Schlicht 8.05, Vilseck 8.15 Uhr.

10-Uhr-Gottesdienste/Sonntage: Sorghof 9.10, Schlicht 9.20, Vilseck 9.30 Uhr.

Zum Seniorengottesdienst am Mittwoch

1. Route: Sorghof 13.45, Schlicht 13.55, Vilseck 14.05 Uhr.

2. Route: Ebersbach 13.30 Uhr über Adlholz, Ober- und Unterschalkenbach, Mülles, Schönlind 13.45 Uhr über Gumpenhof, Unter- und Oberweißenbach, Wickenricht, Reisach.

Rückfahrt gegen 17 Uhr.

Die Bergkirche im Vilsecker Ortsteil Axtheid-Berg steht eine Woche lang im Zeichen der Kreuzverehrung und der Märtyrer des 20. Jahrhunderts. Zu den Gottesdiensten in und an der Bergkirche werden wieder viele Gläubige aus Nah und Fern erwartet

alt

alt

 

awz-hahnbach.de sponsored by

Computer & Zubehör, Internetzugang
Tel 09664-952690 Alles aus einer Hand

Wir kommen auch zu Ihnen nach Hause.


 

Besucherzähler

Heute108
Gestern645
Aktueller Monat9980
Gesamt1002177


Edukation Demenz
 

mraf



Kinaesthetics

kin