Alt werden Zuhause in Hahnbach

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Vilseck: Reparieren ist besser als wegwerfen - Repair-Café zum zweiten Mal in Vilseck

„Nur der Kaffee hat heute gefehlt“, so lautete das Fazit einer Besucherin. Zum zweiten Male war der Jugendtreff in der Kirchgasse zum Klima- und Repair-Café umfunktioniert worden.

Die Gartenlaube des alten Schulhauses diente dabei vorzüglich als Wartebereich und sozialer Treffpunkt. Hier setzten, wie schon beim ersten Treff im Januar, engagierte Bürger ein Zeichen gegen eine sorglose Wegwerf-Gesellschaft.

alt

Auch trotz Maskenpflicht und Abstandshaltung nutzten Jung und Alt diese kostenlose Einrichtung und brachten ihre defekten Gegenstände mit. Die Palette reichte unter anderem von Radio und Küchenmaschine über Staubsauger, Munddusche, Bügeleisen und Receiver bis hin zum Keyboard und Weltempfänger.

So hatten die drei ehrenamtlichen Reparateure alle Hände voll zu tun und mussten nur bei einer alten Nähmaschine passen. Drei bestellte Ersatzteile werden beim nächsten Termin eingesetzt.

„Zu den zwölf im Vorfeld angemeldeten Personen kamen noch vier weitere hinzu“, teilte Stilla Pröls mit, die beim Empfang die Personalien aufnahm und sich um den reibungslosen Ablauf kümmerte.

In Vilseck ist das Repair-Café am 19. September wieder geöffnet; am 11. Juli ist es in Etzelwang zu Gast.

Kurz entschlossen verlegte einer der Reparateure seinen Arbeitsplatz ins Freie. Hier war es bei schwül-warmen Temperaturen und Tageslicht besser zu arbeiten. Auch die Besucherin begrüßte trotz Trennscheibe das angenehme Ambiente

alt

 

awz-hahnbach.de sponsored by

Computer & Zubehör, Internetzugang
Tel 09664-952690 Alles aus einer Hand

Wir kommen auch zu Ihnen nach Hause.


 

Besucherzähler

Heute213
Gestern220
Aktueller Monat2592
Gesamt1179344