"Endlich wieder!" - FU trifft sich am Ossi-Weiher

„Endlich wieder!“ war allgemeiner Tenor von Mitgliedern und Freunden der Frauenunion bei ihrem Besuch am so genannten Ossi-Weiher

Die Vorsitzende Evi Höllerer begrüßte herzlich die zahlreichen Frauen. Auch sie sei richtig erleichtert darüber, dass man sich von Neuem wieder sehen, wieder reden, wieder diskutieren und auch gemeinsam genießen dürfe nach der langen Abstinenz durch die Corona-Epidemie.

Und Genuss war auch angesagt an der Weiheranlage im Hahnbacher Westen. Alle ließen sich hausgebackene Torten und Kuchen zu Kaffee und Tee schmecken, bevor es zur Führung durch die Anlage ging.

Lisl und Jürgen Göpfert erwiesen sich als perfekte Gastgeber und zeigten gerne ihre Schätze. Vom großen Insektenhotel über die Volieren mit Wachteln und seltenen Hühnern, zur Informationstelefonzelle und vielen liebenswerten Details ging der Weg in der gepflegten Anlage.

Das neueste Angebot der beiden, ein Schluckspechthäuschen, ließ alle lächeln. Das „Vogelhaus für Drinnen“ ist mit Schnaps und Gläsern bestückt und kann von jedermann erworben werden. Der Erlös dieser Handarbeit ist definitiv für die Tierauffangstation „Das Nest“ von Hans Weiß in Kümmersbuch bestimmt.

Evi Höllerer dankte den beiden herzlich mit kleinen Geschenken und lud noch zum entspannenden Ausklingen an Hahnbachs schönsten Minipark ein.

  • Aufrufe: 210
AWZ-HAHNBACH