KiGa "Der gute Hirte" in Süß: Maria Kotny feiert "silbernes Jubiläum"

Dekan Dr. Christian Schulz und Kirchenpfleger Georg Münch mit Bettina Schön, der Leiterin des KiGa "Der gute Hirte " in Süß gratulierten herzlich mit einem  Blumenstrauß zu Maria Kontnys „langen und großartigen Einsatz“

„Silbernes Jubiläum“ durfte Maria Kontny im Kindergarten „Der gute Hirte“ in Süß mit einem Extrafrühstück mit Torte und Blumen feiern. Bereits seit 25 Jahren leitet sie dort ihre Gruppen äußerst kompetent, gewissenhaft und zuverlässig.

Die Leiterin Bettina Schön betonte, dass sie „unendlich dankbar“ sei für den 100 prozentigen Einsatz der engagierten Kollegin. Diese habe darüber hinaus „immer ein offenes Ohr“ für alle Anliegen von Kindern und Erwachsenen. Ihre geduldige und freundliche Art habe man zudem bereits sieben Jahre lang davor im Hahnbacher Kindergarten St. Josef sehr geschätzt.

Dekan Dr. Christian Schulz und Kirchenpfleger Georg Münch gratulierten ebenfalls herzlich mit einem weiteren Blumenstrauß zu Maria Kontnys „langen und großartigen Einsatz“.

Ein herzliches „Vergelt’s Gott“ erhielt sie zudem für ihre kontinuierliche sensible und kindgerechte Religionspädagogik, die sicherlich manche Herzen für die Frohbotschaft des Glaubens öffnen konnte.

Auch Dekan Schulz freute sich, dass der Kirchenpfleger Georg Münch Maria Kontny ab sofort zur stellvertretenden Kindergartenleiterin ernennen durfte. Diese bedankte sich mit Worten und einem strahlenden Lächeln.

  • Aufrufe: 301
AWZ-HAHNBACH