Wasser- und auch kleine Solarprojekte sichern das Überleben der Bauern im Hochland von Bolivien - Das derzeit größte Problem ist dort aber das Überleben in der Pandemie

LKW mit großen Plastik-Wassertanks. Rohrverlegung im Dorf. Straßen- und Pflasterarbeiten

Seit 1987 hilft hier tatkräftig und nachhaltig der gemeinnützige Verein „Runa Masi“, was so viel heißt wie „Wir sind Freunde“. Er setzt sich primär aus Oberpfälzern zusammen und wird in unserem Landkreis durch den Vorsitzenden Johann Bauer aus Amberg vertreten. Seine Stellvertreterin ist Marianne Moosburger und viele Jahre lang ist auch schon die Familie Hirsch aus Hahnbach dabei, wo man das Projekt unter dem Namen „Coraje“, „Mut“, begonnen hatte.

Das letzte Bewässerungsprojekt wurde in der kleinen Gemeinde von Bauern im Dorf Suchu finanziert und ist fast fertig. Derzeit sollen dort Pumpen, Waschgelegenheiten, öffentliche Einrichtungen und auch Familien durch Solaranlagen versorgt werden. Diese wurden gespendet und werden derzeit in einer aufwändigen Aktion installiert.

Rohre werden soweit befahrbar angeliefert

Die Leitungsstrecke wird mit schwerer Handarbeit vorbereitet

Die Rohrleitung wird verlegt

Entsandungsbecken auf dem Leitungsweg

Größtes Problem in der derzeitigen Pandemie ist aber, das Überleben

Die Bauern können die Märkte nicht beliefern und finden auch keine Arbeit, um ihre Familien zu ernähren. Ein großes Problem stellt auch die hygienische und medizinische Versorgung dar. Es gibt praktisch keine Masken, kaum Impfungen und ein Arzt ist zu teuer.

Auch hier wollen die „Runa Masis“ helfen. Ihre Homepage liefert dazu noch weitere Informationen

Dringend werden Spenden benötigt, für welche der ankerkannte gemeinnützige Verein auch gerne steuerlich absetzbare Spendenquittungen ausstellt.

Spendenkonto:

IBAN: LIGA Bank Regensburg, IBAN: DE 78 750 903 000 001 312 197

Bic: GENODEF1 MOS

Im Namen der Empfänger:

Herzlichen Dank im Voraus und allen ein „Gesegnetes Weihnachtsfest“!

Unsere bolivianischen Freunde sind im Jahre 2010 beim Allerweltskirwa-Küch´lbacken des Hahnbacher Frauenbundes mit dabei ...

... und unterhalten die Küch´lbäckerinnen mit bolivianischer Musik

  • Aufrufe: 293
AWZ-HAHNBACH