Muttertagsausflug 2022 des KDFB-Zweigvereins Hahnbach

Der Muttertagsausflug 2022 des KDFB-Zweigvereins Hahnbach

Das BESONDERE der Reise: Es stand erstmalig eine Reisepatin der Kommission "Eine-Welt" des KDFB-Dözesanverbandes Regensburg zur Verfügung. Frau Jolande Rappert, hier bei  der Begrüßung der 2.  Gruppe.

Ebenso herzlich wurden die Damen von Melanie Rauscher, der Seele des Komplexes "Klostermühle", empfangen.

In zwei Gruppen aufgeteilt ging es zur Besichtung des Mühlenkomplexes mit Mühle, Lager, Gesellen-, Knecht-, Schauräumen

Die Wertschöpfungskette lag Melanie Rasucher sehr am Herzen, daher befinden sich auch Bildungs-und Schulungsräume im Komplex. Auch über die Anlage von Kräutergarten gab es Infos, und wie Giersch, die "Soldatenpetersilie", verarbeitet werden kann.

Über den idyllischen Brückl-Mühl Weg ging es zum BastlHäusl, welches zum Gucken/Schauen bzw. Kaufen offen war

BastlHäusl

Ein Blick über die nahe Bauern-Golf Anlage rundete den zweiten Teil ab 

Dann das HIGHLIGHT, das gemeinsame Mittagessen mit regionalen Produkten

Auch eine Spezialtät, der "Zwirl", nach einem alten, traditionellem Rezept, wurde serviert

Alles schmackhaft zubereitet!!!

Die Organisatorinnen des Tages (von links) Jolande Rappert (KDFB-Reisepatin), Margarete Hirsch (Mitarbeiterin der KDFB-Kommission "Eine Welt"), Hildegard Gallitzendörfer (Hahnbacher Frauenbundvorsitzende) bedanken sich bei Melanie Rauscher (mit Zwirlpfanne)

Im Klostermühle-Bauernladen bestand noch die Möglichkeit sich mit regionalen und fairen Produkten für zuhause einzudecken, Brot, Käse und auch selbstgemachte Marmeladen, Würzmischungen u.v.a.m.

Anschl. Weiterfahrt nach Miltach. Auf der Strecke im Bus gab es Infos über die Stadt Cham am Regen von Jolande Rappert.

In Miltach angekommen, gab´s Kaffee und was Süßes im Café Waffel, eingerichtet in einem ausrangierten Zug

Jolande Rappert (2. von links), die erste Reisepatin erhielt vom KDFB-Zweigverein Hahnbach was REGIONALES, aus dem VR regioMarkt in Amberg

Nach Kaffee und Kuchen gab´s noch Einkaufsmöglichkeiten direkt ab Fabrik

Somit ganz frisch was für die Lieben zuhause eingekauft. Wer noch spazieren gehen wollte, konnte auch im nahen Holzspielwarengeschäft für seine Enkel was besorgen.

Sehr zufrieden mit dem abwechslungssreichen, informativen Programm und dem rundum gelungenen Tag verabschiedete sich Hildegard Gallitzendörfer bei den MÜTTERN die mitgekommen waren.

Sie meinte, "wir werden wieder verreisen", geplant sei eine Reise zum Brombachsee, und darauf mit dem Katamaran "schippern" usw..

Sie lud herzlich ein zum Frauenbund-Gottesdienst am Donnerstag, 12. Mai 2022 um 18:00 Uhr in der Pfarrkirche St. Jakobus und zur anschl. Jahreshauptversammlung mit Neuwahl der Vorstandschaft, um 19:00 Uhr im Pfarrsaal, Max-Prechtl-Straße.

 

 

 

 

 

 

 

  • Aufrufe: 308
AWZ-HAHNBACH