Grundstein für die Medienkompetenz der Vorschulkinder Kinder (VSK) gelegt

„Große und Kleine Klapperstörche“ zu Besuch im Hahnbacher Buchhaus

Passend zum Start in die wohlverdienten Pfingstferien besuchten die Hortkinder aus der BRK Kita Klapperstörche Frau Cornelia Kemmel im Hahnbacher BuchHaus und verbrachten dort einen wunderschönen Freitag-Nachmittag. Dabei stand der gemeinsame Nachmittag unter dem Motto „Mit Nilpferd im BuchHaus“!

Deshalb gab es zum Einstieg für die Schulkinder ein Onilo-Bilderbuchkino auf der großen Leinwand der Bücherei, das von Frau Kemmel mit sehr großer Begeisterung und vielen amüsanten Augenblicken vorgetragen wurde – für die Schüler ein „Hochgenuss“ an Spaß und Freude!!!

Im Anschluss wurde mit einer „Denksportaufgabe“ Köpfchen benötigt – und auch hier waren die Kinder voll mit dabei!!!

Daraufhin ließ eine kleine Stärkung mit einem Eis im herrlichen Lesegarten nicht lange auf sich warten

Nach der innerlichen Abkühlung durften die bereits „erfahrenen“ Besucher/innen sich noch selbstständig im BuchHaus umsehen, sich dort in den gemütlichen Lese- und Ruheecken mit einem interessanten „Lesestoff“ zurückziehen, es sich gut gehen lassen oder eben auch gleich ausleihen und mit nach Hause nehmen.

FAZIT der Hortgruppe: „Conny, wir kommen bald wieder! DANKE für den wunderschönen Nachmittag bei dir!“
Daran konnte sich das Erzieherteam nur anschließen!

Und auch die „Kleinen Klapperstörche“, also die Schlauen Füchse (VSK) aus der Kita, wurden von Cornelia Kemmel und der Maus „Glori Globus“ zu einer Entdeckungsreise an zwei Vormittagen in das Hahnbacher BuchHaus eingeladen.

Voller Freude und Begeisterung ging es mit „Glori Globus und einem eigenen Reisepass auf Tour“ und die Kinder erfuhren viel Wissenswertes über die „Welt der Medien“ und ihren verschiedenen „Einsatzmöglichkeiten“. Die VSK stellten dabei viele Fragen und zeigten dabei sehr großes Interesse. Auch die Vorlese- und Bildergeschichten kamen sehr gut an.

Zum Abschluss erhielt jedes VSK einen eigenen Büchereiausweis und eine Urkunde überreicht. Somit konnten die angehenden Schulkinder die Bücherei bereits als einen vertrauten Ort mit vielen Möglichkeiten kennenlernen und es wurde der Grundstein für die Medienkompetenz der Kinder gelegt.

  • Aufrufe: 266
AWZ-HAHNBACH