Adventskonzert „Wir sind Menschen einer Erde“ - Sonntag, 4. Dezember 2022, 17:00 Uhr, Pfarrkirche St. Jakobus Hahnbach

„Wir sind Menschen einer Erde“ ist Thema des Adventskonzerts unter der Leitung von Andreas Hubmann am Sonntag, den 4. Dezember 2022, 17:00 Uhr

Der Gemischte Chor Hahnbach wird ab 17 Uhr zusammen mit den Hahnbacher Sängern in der Pfarrkirche Lieder zum Thema Frieden vortragen. Auch Hausherr Dekan Pfarrer Dr. Christian Schulz und Chormitglieder werden Besinnliches zum Thema Frieden und zur Vorweihnachtszeit lesen.

Der seit 42 Jahren bestehende große Chor bietet wieder eine große Bandbreite von alpenländischen Liedern, geistlichen und weltlichen a-capella Stücken, afrikanischen Spirituals und modernen deutschsprachigen Songs.

Einer der Höhepunkte der Darbietungen in diesem Jahr wird eine Reminiszenz an Johann Baptist Weigl sein. Der Hahnbacher, der vom 26.3.1783 bis zum 5.7.1852 lebte, war nicht nur ein großer anerkannter Komponist von Chorsätzen. Hoch dekoriert war er dazu Professor der Theologie, Moraltheologe, Mathematiker, Sprachgenie, Domkapitular, Vorsteher des Ehegerichts in Regensburg sowie außerordentliches Mitglied der Bayerischen Akademie der Wissenschaften.

Da sich dieses Jahr sein Todestag zum 170.igsten Mal jährt, trägt der Chor sein Graduale „Universi, qui te expectant“ vor. In mühsamer Arbeit hatten Schüler der Grundkurse Musik unter Andreas Hubmann 2002 drei seiner Handschriften in der Bischöflichen Zentralbibliothek in Regensburg kopiert und transponiert und in Hahnbach und Amberg erstaufgeführt.

2005 hat der Chor zu seinem 25jährigen Bestehen zudem eine stark nachgefragte CD mit dem Duo „Blecherne Saiten“ und besinnlichen Texten aufgenommen. Ihr „Sing ma im Advent“ wurde nun neu aufgelegt und wird nach dem Konzert für 10 Euro angeboten. Doch schon ab nächster Woche ist sie in Hahnbach im Pfarrbüro, bei Elektro Winkler, der Bäckerei Wiesnet und in der Direktvermarktung Geilersdöfer erhältlich.

Auch hat der Chor beschlossen, dass der Erlös aus dem CD-Verkauf, wie auch die freiwilligen Spenden am Ende des Konzerts, an die Amberger Tafel gehen werden.

  • Aufrufe: 223
AWZ-HAHNBACH