Alt werden Zuhause in Hahnbach

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Vilseck: Fasching in den 50er Jahren

Einmal im Jahr aus dem eingefahrenen Alltagstrott ausbrechen, das war früher nur im Fasching möglich. Und diese Gelegenheit ließen sich auch die Vilsecker nicht entgehen. Im kleinen Rahmen organisierten sie Umzüge und kürten Prinzenpaare.

1952 regierten Hans Koppmann und Maria Schmid als Prinzenpaar und präsentierten sich beim Faschingszug durch die Vilsecker Innenstadt mit Garde und Elferrat dem staunenden Volk am Straßenrand. Hofnarr war damals Georg Nettl. Die Stadtkapelle Sepp Gutmann (Schwank) führte den Gaudiwurm an. Ein Jahr später übernahm das Prinzenpaar Karl Link und Frieda Hertling die Regentschaft. Im „Gasthof zum Hirschen“ fanden endlich auch wieder Faschingsbälle statt.

1952 wurde sogar eine Faschingszeitung herausgegeben mit dem Titel „SoS“ (Seid ohne Sorgen)! Der erste Satz darin stammt von Goethe und lautet: „Wer sich nicht selbst zum Besten haben kann, der ist gewiss nicht von den Besten.“ Die ganze Zeitung ist mit Schreibmaschine getippt und durch die Firma Frenzel aus Amberg vervielfältigt worden.

Der Leser erfuhr von neuen Lebenszuckungen der Stadt Vilseck, die angeblich seit über 600 Jahren im Dornröschenschlaf war. Durch eine Hockersteuer sollte das Leben wieder zum Pulsieren gebracht werden. Auch die Vilsecker Vereine wurden auf die Schippe genommen. Unter „Streiflichter aus aller Welt“ konnte man Neuigkeiten aus Gressenwöhr, Sorghof, Ebersbach und Schlicht erfahren, und auf der letzten Seite machten 18 Vilsecker Geschäfte Werbung für ihre Produkte.

Eine tolle Idee: Im Fasching 1952 trugen alte Weiblein ihre Männer in der Bucklkürm durch die Straßen. Im Hintergrund Dr. Wolfgang Klarner und Herr Fromm vom Kummert-Bräu

alt

Blick in die Herrengasse. Nach den Gardemädchen und dem Elferrat folgte das Prinzenpaar auf dem Pferdefuhrwerk. Winkende Zuschauer säumten den Straßenrand

alt

Jubel, Trubel, Heiterkeit herrschte beim Faschingszug 1952. Das Prinzenpaar Hans Koppmann und Maria Schmid wurde bejubelt

alt

alt

"Hofnarr" alias Georg Nettl

alt

 

awz-hahnbach.de sponsored by

Computer & Zubehör, Internetzugang
Tel 09664-952690 Alles aus einer Hand

Wir kommen auch zu Ihnen nach Hause.


 

Besucherzähler

Heute708
Gestern960
Aktueller Monat18724
Gesamt1108223


Edukation Demenz
 

mraf



Kinaesthetics

kin