Alt werden Zuhause in Hahnbach

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Vilseck: Schnäppchen- und Flohmarktladen - Nachhaltigkeit wird praktiziert

Der Schnäppchen- und Flohmarktladen der Pfarrei Vilseck wird immer beliebter. In den Kellerräumen des Kindergartens geben sich jeden Samstag von 14 bis 16 Uhr viele Besucher die Klinke in die Hand. Momentan ist jedoch wegen der Corona-Krise geschlossen.

Das Team um Veronika Pröls und Friedrich Bosser hat sonst immer alle Hände voll zu tun, mitgebrachte Ware entgegenzunehmen und Käuferwünsche zu erfüllen. „Zur Zeit bräuchten wir verstärkt Töpfe und Haushaltsutensilien“, wendet sich Veronika Pröls an die Bevölkerung. „Bitte, nichts wegwerfen“, sagt sie „sondern im Laden abgeben für einen guten Zweck“.

Was für die Einen nur Ballast bedeutet, wird von Anderen händeringend gesucht. Damit wird auch ein wertvoller Beitrag zum Umweltschutz geleistet. Der mittlerweile seit acht Jahren bestehende Laden konnte schon mehrere tausend Euro für verschiedene soziale Zwecke spenden.

Das Team des Schnäppchen- und Flohmarktladens freut sich auf viele Besucher. (Vorne von links) Friedrich Bosser, Kuchenorganisatorin Simone Hentschke (an jedem ersten Samstag im Monat gibt es auch Kaffee und Kuchen), Kindergartenleiterin Monika Mrosek, (hinten von links) Sabine Braun, Gabriele Wilfling und Veronika Pröls. Nicht auf dem Bild ist Lillian Stevens

alt

 

awz-hahnbach.de sponsored by

Computer & Zubehör, Internetzugang
Tel 09664-952690 Alles aus einer Hand

Wir kommen auch zu Ihnen nach Hause.


 

Besucherzähler

Heute460
Gestern451
Aktueller Monat16487
Gesamt1168494