Alt werden Zuhause in Hahnbach

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

10.05.2011 | Vorankündigung: Gesprächsforum am Freitag, 27.Mai, 19.30 Uhr in Gebenbach

„Wir leiden nicht an zu viel Islam, sondern an zu wenig Christentum“ ist der Arbeitstitel eines Gesprächsforum am Freitag, den 27.Mai ab 19.30 Uhr in Gebenbach im Gasthof „Blaue Traube“, zu dem die Katholische Erwachsenenbildung Amberg einlädt.

Dort will man sich Fragen stellen wie „Was ist gesellschaftlicher Konsens in Europa und im Nord-Süd-.Dialog?“ oder „Was will das demokratische Grundgesetz unserer Väter für die Zukunft?“. Auch der Alltag soll unter die Lupe genommen werden, ebenso echte Toleranz.

Schon zugesagt haben MdL Heinz Donhauser, Ismail Ertug, Mitglied des Europaparlaments, Ingeborg Hubert vom Bündnis 90/ die Grünen, Pfarrer Roland Gierth, ein FDP-Mitglied und afa-Landespfarrer aus Sulzbach-Rosenberg.

Kommen werden auch Gerhard Pöpperl, der Jugendkaplan der Pfarrei Dreifaltigkeit Amberg und Bürgermeister Peter Dotzler, der die Freien Wähler vertritt.

Eingeladen sind alle Konfessionen, Vertreter aller Parteien und Organisationen, jung und alt, „einfach alle, die sich für Fragen über „Gott und die Welt“ interessieren.

 

awz-hahnbach.de sponsored by

Computer & Zubehör, Internetzugang
Tel 09664-952690 Alles aus einer Hand

Wir kommen auch zu Ihnen nach Hause.


 

Besucherzähler

Heute248
Gestern374
Aktueller Monat5289
Gesamt1190752