Vilseck: Sturzprophylaxe-Training hält fit - Landfrauen-Kursabschluss gefeiert

Zum Abschluss des zweiten Landfrauen-Kurses bedanken sich die Teilnehmerinnen bei Gesundheitstrainerin Marlene Stopfer-Höhn (Mitte)

Wöchentlich neunzig Minuten, und das sechs Wochen lang! In dieser Zeit absolvierten 16 Frauen erfolgreich ein Alltags-Trainingsprogramm, zu dem die Landfrauen Vilseck-Schlicht-Sigl zum zweiten Mal eingeladen hatten.

Die lizenzierte Fachtrainerin für Fitness- und Gesundheitssport, Marlene Stopfer-Höhn, ertüchtigte die Teilnehmerinnen mit Hilfe verschiedener Kleingeräte zu einem unfallfreien und entspannten Alltag.

Unter dem Thema „Standfest und Stabil – Sturzprophylaxe-Training“ brachte sie mit interessanten Übungen alle rasch in Bewegung und gab auch wertvolle Tipps zur Bewältigung gefährlicher Situationen.

Selbst Gehirnjogging und Gedächtnistraining kamen nicht zu kurz.

Mit Lob von allen Seiten und einem Gutschein bedankte sich die Gruppe bei ihrer äußerst aktiven Übungsleiterin

In einer kleinen Abschlussfeier stießen die Damen mit einem Vitamintrunk auf ihre hoffentlich noch lange währende Gesundheit an.

Ortsbäuerin Elke Schmidt teilte mit, dass aufgrund großer Nachfrage im Herbst ein dritter Kurs angeboten wird und dass diese Gesundheitskurse von den Krankenkassen bezuschusst werden.

  • Aufrufe: 206
AWZ-HAHNBACH