Vilseck-Sorghof: Förderverein wählt neue Vorstandschaft - Jahreshauptversammlung im Kindergarten Sorghof

Die alte und neue Vorstandschaft des Fördervereins der Kita St. Barbara, Sorghof, hofft auf neue Mitglieder 

(vorne von links) Vorsitzende Karin Reger, ihre Vorgängerin Manuela Merkl, ausgeschiedene Schriftführerin Steffi Specht, (oben von links) Kita-Leiterin Agnes Strobl, Stellvertreterin Silke Herbst, Schriftführerin Jessica Gonzales, Kassenführerin Eva Zwack und ihre Vorgängerin Andrea Fischer

Wie wichtig der Förderverein für den BRK-Kindergarten St. Barbara ist, wurde in der Jahreshauptversammlung deutlich. Gegründet 1997, größtenteils durch Spendengelder finanziert, unterstützt der Verein die Einrichtung in Sorghof vor allem finanziell.

Wertvolle Spielmaterialien, Einrichtungsgegenstände, Sonnenschirme für den Außenbereich, Kosten für Ausflüge und Feste standen auf der Ausgabenliste. Damit der Verein auch weiterhin helfen kann, seien neue Mitglieder dringend gesucht, die einen Jahresbeitrag von nur sechs Euro zu entrichten hätten, teilte die Vorstandschaft in ihren Berichten mit.

Die Neuwahlen brachten folgendes Ergebnis

  • Vorsitzende: Karin Reger
  • Stellvertretende Vorsitzende: Steffi Fink-Gradl
  • Schriftführerin Jessica Gonzales
  • Kassenführerin Eva Zwack

Mit kleinen Präsenten erfreute Kita-Leiterin Agnes Strobl die ausscheidenden Vorstandsmitglieder und freute sich gleichzeitig auf eine ebenso gute und erfolgreiche Zusammenarbeit mit dem neuen Gremium.

  • Aufrufe: 176
AWZ-HAHNBACH