Vilseck: Ukraine-Spende an Caritas übergeben

Den Spendenscheck der Pfarreiengemeinschaft für die Ukraine-Hilfe nimmt der Vorsitzende des Diözesan-Caritasverbandes, Michael Dreßel, dankbar entgegen. (Von links) Pfarrgemeinderatsvorsitzende Michaela Kreuzer, Kirchenpfleger Thomas Pröls, Domkapitular Michael Dreßel und Stadtpfarrer Pater Robin Xavier

Nach einem Spendenaufruf von Stadtpfarrer Pater Robin Xavier für die Ukraine-Hilfe ist in der Pfarreiengemeinschaft Vilseck-Schlicht-Sorghof die stattliche Summe von 4.916 Euro eingegangen.

Der Betrag kam über einen Zeitraum von zwei Wochen bei Kollekten in den drei Gotteshäusern zusammen und wurde durch zusätzliche Spenden von kirchlichen Vereinen und Verbänden aufgestockt.

Im Rahmen des Festgottesdienstes zum Kindergartenjubiläum übergab Pater Robin den Spendenscheck an Domkapitular Michael Dreßel, den Vorsitzenden des Diözesan-Caritasverbandes.

Überrascht von der großartigen Zuwendung für die Ukraine-Geflüchteten versicherte Dreßel erfreut und dankbar: „Das Geld kommt ganz sicher dort an, wo es gebraucht wird.“

  • Aufrufe: 164
AWZ-HAHNBACH