Vilseck: Frauenbund hält Jahreshauptversammlung mit Neuwahl der Vorstandschaft - Mit Optimismus in die Zukunft

Mit der neugewählten Vorstandschaft geht der Frauenbund Vilseck optimistisch in die Zukunft. (sitzend v.l.) Elisabeth Englhardt, Monika Mrosek, Sonja Stubenvoll. (hinten v.l.) Susanne Liermann, Agnes Lindner, Sieglinde Winkelmaier, Sigrid Steffey, Inge Steckel, Sonja Andraschko, Anita Hentschke, Christine Schedl, Claudia Ziegler

Die Liste der Frauenbund-Aktivitäten war nicht so lang wie sonst. Dennoch berichtete Sprecherin und Schriftführerin Monika Mrosek über viele Veranstaltungen während der Corona-Pandemie.

„Das Basteln und der Verkauf von Osterkerzen, Palm- und Kräuterbuschen ermöglichte es, wieder einige Spenden zu verteilen“, so Mrosek. Die Flutopfer im Ahrtal, die Priesterausbildung in Indien und Ukraine-Geflüchtete seien finanziell bedacht worden.

„Beim 10-jährigen Priesterjubiläum von Pater Robin Xavier und seiner Ernennung zum Superior seines Ordens waren wir ebenso dabei wie an allen anderen kirchlichen Feiertagen.“

Ein Besuch im Goglhof in Eberhardsbühl und des Schlackenbergs in Sulzbach-Rosenberg habe die Gemeinschaft ebenso bestärkt, wie das gemeinsame Kreuzweg-Beten und der Weltgebetstag der Frauen in Schlicht.

Die Meditation in den Vilsauen mit Pfarrer Christian Schulz und vielen Teilnehmern aus dem ganzen Bezirk sei eindrucksvoll in Erinnerung geblieben. Mit einem Hutzerabend im Zollhaus und einer Winterwanderung sei auch das Gesellige nicht zu kurz gekommen.

Positive Zahlen vermeldete Schatzmeisterin Sonja Stubenvoll.

Den Dank des Bezirksvorstands überbrachte stellvertretende Diözesanvorsitzende Kerstin Aufschneider. Sie lobte das ehrenamtliche Engagement der Vilsecker Frauen. Sie wisse, dass es in den vergangenen Jahren nicht einfach gewesen sei, das Vereinsleben aufrecht zu erhalten, erwähnte sie. Auch sei es in der heutigen Zeit zunehmend schwieriger, Menschen für ein Ehrenamt zu gewinnen. Deshalb könne man die hier geleistete Arbeit gar nicht hoch genug einschätzen. So appellierte sie zum Neuanfang, Weitermachen und Durchhalten.

Die Neuwahlen ergaben folgendes Ergebnis

Vorstandsteam

  • Sprecherin und Schriftführerin: Monika Mrosek
  • Schatzmeisterin: Sonja Stubenvoll, Elisabeth Englhardt
  • Beisitzer: Sonja Andraschko, Anita Hentschke, Susanne Liermann, Christine Schedl, Inge Steckel, Sigrid Steffey und Claudia Ziegler
  • Kassenprüfer: Agnes Lindner und Sieglinde Winkelmaier.
  • Als geistlicher Beirat fungiert weiter Pater Robin Xavier.

Ein kleiner Imbiss und ein interessanter Lichtbildervortrag rundeten die Generalversammlung ab.

  • Aufrufe: 156
AWZ-HAHNBACH