Alt werden Zuhause

15.09.2010 | Demenz: Schulung ehrenamtlicher Helferinnen und Helfer

Noch vor der offiziellen Eröffnung der AOVE Demenzwochen begann am Vormittag die Basisschulung für Interessierte, die sich ehrenamtlich für demenziell Erkrankte und deren Angehörige engagieren möchten.

Nach der Begrüßung der TeilnehmerInnen durch AOVE-Geschäftsführerin Waltraud Lobenhofer im Sitzungssaal des Rathauses in Hahnbach übernahm Gerhard Wagner, Diplom-Sozialpädagoge (FH) und 1. Vorsitzender der Alzheimer-Gesellschaft, Landesverband Bayern, die Kursleitung des heutigen und morgigen Tages.

Die 13 Teilnehmerinnen und 1 Teilnehmer erfahren mehr zur Betreuung Demenzkranker, die zu Hause leben

  • Aufrufe: 2952
AWZ-HAHNBACH