Musikalische Weihnachtslesung im BuchHaus Hahnbach

Gerhard „Säm“ Kraus aus Süß am Klavier und Jürgen Huber, Hahnbachs 900-Jahr-Regisseur, bei der musikalischen Weihnachtslesung

Eine wunderbare Bescherung bei romantischem Kerzenlicht bereitete das BuchHaus - Bücherei Hahnbach/Gebenbach, zahlreichen (Stamm)Zuhörern. Die adventliche Abendlesung bekam dank ihrer entspannenden Komposition viel Lob und solle doch – so die vorherrschende Meinung – ein fester Bestandteil jeweils weiterhin zum Jahresende werden.

Gerhard „Säm“ Kraus aus Süß begleitete seinen Freund Jürgen Huber auf dem Klavier mit leisen eingehenden Weisen und lud die Anwesenden auch immer wieder zum Mitsingen oder -summen ein, was gerne angenommen wurde.

Jürgen Huber, Hahnbachs 900-Jahr-Regissseur hatte dazu vor allem besinnliche und auch aufmunternde, heitere Texte ausgesucht, die ebenfalls „in der Seel einfach gut taten“.

Glühwein, Spekulatius und Lebkuchen, serviert vom BuchHaus-Personal, rundeten in einer kurzen Pause mit weihnachtlichem Düften und Aromen den gelungenen Abend perfekt ab.

  • Aufrufe: 585
AWZ-HAHNBACH