6 Vereine für 30 Teilnahmen am Ferienprogramm prämiert

Georg Götz und Evi Höllerer (li.) gratulierten den prämierten Vereinen für 30 Teilnahmen am Ferienprogramm

Hahnbachs dritte Bürgermeisterin Evi Höllerer dankte allen für ihr Engagement und gratulierte den prämierten Vereinen. „Sie haben sich vorbildlich für unsere Kinder eingesetzt“ betonte sie und bat um „weiteres Zusammenwirken zum Wohl der ganzen Gemeinde“.

Georg Götz, 2. Bürgermeister und Vorsitzender und Willi Hofmann, der Schatzmeister des HKA, zeichneten sechs Vereine für 30 Teilnahmen am Ferienprogramm aus. Über jeweils 250 Euro freuten sich Hildegard Gallitzendörfer für den Katholischen Frauenbund, Edi Eckl und Sibylle Saber für den Gartenbauverein Iber und die „Sichere Kugel“ Hahnbach.

Auch Helmut Kern nahm den Betrag für den Fischereiverein, Hermann Huber für den Tennisclub und Heidi Rösl und Hans Luber für den Sportverein entgegen.

 

  • Aufrufe: 173
AWZ-HAHNBACH