Sommer-Kinderfest beim Reit-und Fahrverein Hahnbach, das heißt glückliche Gesichter, wohin man auch schaut

Im Pavillion durften sich die Kinder in geschminkte Fabelwesen verwandeln lassen

"Einfach fabelhaft"

Im Hintergrund hörte man nur zufriedenes Wiehern der Pferde als Tischmusik und jauchzende Kinder, die vergnügt auf der Strohhüpfburg turnten.

Unterm Kastanienbaum durften alle sich in Hufeisenkunst in verschiedener Technik versuchen ...

... über das Ergebnis freuten sich die Kinder

Geduldig ließ sich sogar ein Pferd mit Wasserfarben zu bemalen

Sehr begehrt war auch das Pony- und Pferdereiten, bei dem jedes Kind mit Helm ausgestattet und individuell betreut wurde. Wer wollte, konnte sich sogar auf einem Foto verewigen lassen und sein Souvenir triumphierend mit nach Hause nehmen.

Wie gewohnt, war für Essen und Trinken perfekt gesorgt und viele fleißige Hände sorgten unter der Regie des Vorstandes Manuel Ertl für einen problemlosen Ablauf eines entspannten Sommerfestes.

  • Aufrufe: 340
AWZ-HAHNBACH