Faschingszug in Gebenbach am heutigen Faschingsdienstag

Die Gebenbacher Prominenz unter Bürgermeister Peter Dotzler führte mit „Gemboch Helau!“ den Faschingszug an

Unterstützt wurden sie von den Fahnenschwingern mit ihren Festdamen, der Schlümpfen der KLJB, dem Waldkindergarten Kainsricht, dem Kindergarten St. Martin, werbenden Einhörnern, den Hahnbacher Klimakleber-Burschen und - mädchen, den Jokern vom Schalkenthaner Weg, einem Wagen voller Schwestern, Patres und einem Bischof aus Großschönbrunn und Krickelsdorf, die sich extatisch schon auf die Starkbierzeit freuten.

Viele maskierte Zuschauer jubelten ihnen zu, freuten sich über die Wurfgeschosse, meist in Form von Süßigkeiten und feierten gerne in- und aushäusig weiter.

  • Aufrufe: 954
AWZ-HAHNBACH