Alt werden Zuhause in Hahnbach

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

06.11.2010 | Kinaesthetics für pflegende Angehörige

E-Mail Drucken PDF

Der von der AOVE-Gemeinschaft im Rahmen des Projektes "Alt werden zu Hause" in Zusammenarbeit mit Margarete Hirsch und der Barmer GEK durchgeführte Kurs "Kinaesthetics für pflegende Angehörige" ging heute mit der Zertifikatsübergabe zu Ende.

Die Teilnehmerinnen mit dem Gebenbacher Bürgermeister Peter Dotzler (Bildmitte), Margarete Hirsch rechts), Monika Hager (2. von rechts), Waltraud Lobenhofer (4. von rechts)

Aufgrund der sehr positiven Rückmeldungen der Teilnehmerinnen zwei strahlende Verantwortliche des Kinaesthetics für pflegende Angehörige Kurses

von links: Margarete Hirsch (Kinaesthetics Trainerin), Monika Hager (Leiterin des AOVE-Projektes "Alt werden zu Hause")

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 17. November 2010 um 22:18 Uhr  

awz-hahnbach.de sponsored by

Computer & Zubehör, Internetzugang
Tel 09664-952690 Alles aus einer Hand

Wir kommen auch zu Ihnen nach Hause.


 

Besucherzähler

Heute445
Gestern634
Aktueller Monat8265
Gesamt1019122


Edukation Demenz
 

mraf



Kinaesthetics

kin