Bergfest in Vilseck, Axtheid-Berg: Frauenbund-Zweigvereine beim Bergfest

Mit ihren Bannern waren Frauenbund-Abordnungen aus Vilseck und Umgebung zum Bergfest gekommen. Pfarrer Johannes Arweck lud am Ende zu einem Besuch in die Kirchen seines Pfarrverbandes Illschwang-Kastl-Ursensollen ein

Die Mitglieder der Frauenbund-Zweigvereine aus Sulzbach, Schnaittenbach, Hahnbach, Schlicht und Vilseck, die mit ihren Bannern zum Bergfest gekommen waren, sowie die stellvertretende Diözesanvorsitzende Kerstin Aufschneider hieß Pater Jimmy Joseph beim Bergfest herzlich willkommen.

Pfarrer Johannes Arweck vom Pfarrverband Illschwang-Kastl-Ursensollen beleuchtete in seiner Predigt die Hingabe Marias als Mutter des Herrn und stellte fest, dass das Leben mit Gott ein großes Abenteuer sei. Auf die Fürsprache Mariens möge sich göttliches Leben auch in uns entfalten, sagte er. Saskia Krügelstein umrahmte den Gottesdienst als Gesangssolistin in beeindruckender Weise.

„Die Frauen bereichern unsere Pfarreien“, lobte Pater Robin Xavier am Ende die engagierten Damen des Frauenbundes. Er sei stolz auf alle, die jahrein, jahraus das kirchliche Leben mitgestalten und bereichern. Gleichzeitig gratulierte er am Festtag Mariä Namen allen Frauen und Mädchen, die den Namen der Gottesmutter tragen, zu ihrem Namenstag.

  • Aufrufe: 353
AWZ-HAHNBACH