Vilseck: Wasserwacht-Nachwuchs wandert - Traditioneller Familienwandertag

Die überaus aktive Wasserwacht-Jugendleiterin Maria Honig (Mitte, mit roter Jacke) gab Kindern und Eltern bei der Familienwanderung naturkundlichen Unterricht

Mit 18 Kindern samt Eltern machte sich Wasserwacht-Jugendleiterin Maria Honig bei Sackdilling auf eine acht Kilometer lange Wandertour durch eine wunderbar herbstliche Landschaft. Dabei legte sie wie immer Wert auf Natur und Umwelt und stellte den Buben und Mädchen kleine Aufgaben. Den gesammelten Blättern und Nadeln die passenden Samen und Früchte zuzuordnen, war eine davon.

Als schließlich die ersten Felsformationen im Waldgebiet Herrenschlag auftauchten, waren die Kinder nicht mehr zu bremsen.

Mit großer Kletterbegeisterung entdeckte man Höhlen und Labyrinthe, wo mit viel Fantasie sogar Fabelwesen erspäht wurden.

Nach der willkommenen Brotzeitpause ging es über Wassergräben, Stock und Stein trotz schwerer Beine und drückender Schuhe wieder glücklich zum Ausgangspunkt zurück.

 

  • Aufrufe: 258
AWZ-HAHNBACH