Vilseck: Schnäppchenladen spendet an Wasserwacht

Wieder schüttet der Schnäppchen- und Flohmarktladen sein Füllhorn aus und unterstützt mit einer Spende von 500 Euro die Jugendarbeit der Wasserwacht Vilseck-Sorghof. (Von links) Veronika Pröls, Anton Wiesnet, Franz Kurz, Christian Götz, Jugendleiterin Maria Honig, Christian Kurz, Manuela Eglmeier, Gudrun Quarder und Franz Eglmeier

Nicht ins Wasser gefallen ist die Spendenübergabe des Schnäppchen- und Flohmarktladens. Die Wasserwacht Vilseck-Sorghof darf sich für ihre Jugendarbeit über 500 Euro freuen.

Mit ihrem Besuch im Vilsecker Höhenschwimmbad gelang Veronika Pröls und Gudrun Quarder eine Riesen-Überraschung, hatten sie doch eine mit Geldscheinen präparierte Taucherbrille dabei.

Für Jugendleiterin Maria Honig, die ihre komplette Freizeit im Dienste der Wasserwacht verbringt und ehrenamtlich Schwimmkurse für die Kleinsten und die Abnahme von Sportabzeichen durchführt, war es eine Ehre, die Spende entgegenzunehmen. Dankbar versicherte sie, das Geld mit ihrem Team zur Anschaffung eines Stand-up-Paddelboards zu verwenden und auch Trainings-Material damit anzuschaffen.

Natürlich gab es an diesem Sommertag auch noch Eis für Groß und Klein und eine Einladung zum Besuch des Ladens, der jeden Samstag von 14 – 16 Uhr in der Breslauer Straße geöffnet ist.

  • Aufrufe: 171
AWZ-HAHNBACH