Vilseck: Mit einer großzügigen Spende überraschen die Krippenfreunde den Förderverein HvO

(von links) Wolfgang Albersdörfer, Dominik Bönisch, Andreas Obermeier, Hans Grimm und Karlheinz Kugler

Aus dem Erlös der großen Krippenausstellung in Sorghof unterstützen die Krippenfreunde mit 500 Euro den Förderverein „Helfer vor Ort“ e.V. (HvO).

Vorsitzender Wolfgang Albersdörfer und seine Vorstandschaft brachten somit ihre Wertschätzung für diese sinnvolle Einrichtung zum Ausdruck. Sein Dank galt allen Helfern für ihr Engagement zum Gelingen der Ausstellung und besonders den beiden Mitgliedern Hans Grimm und Karlheinz Kugler, die während des gesamten Ausstellungszeitraums ständig im Einsatz waren.

Dankbar nahmen HvO-Vorsitzender Andreas Obermeier und sein Mitstreiter Dominik Bönisch die großzügige Spende entgegen. „Wir werden die Summe für den Kauf einer neuen Batterie für einen automatischen, externen Defibrillator (AED) verwenden“, versicherte Obermeier. Souverän beantwortete er in den Werkräumen der alten Schule noch viele Fragen der Krippenfreunde zu den Helfern vor Ort und deren freiwilligem Dienst.

  • Aufrufe: 639
AWZ-HAHNBACH