Süß: Neustart nach Corona-Pause – AOVE-Osterbrunnen reloaded

Das Ei liegt bereits im Nest des Osterbrunnens in Süß

Nach großen Einschränkungen in den vergangenen beiden Jahren, die den Abstandsregeln und Ausgangsbeschränkungen durch Corona geschuldet waren, nimmt das traditionelle Schmücken von Brunnen zur Osterzeit dieses Jahr wieder Fahrt auf. Die beliebten geführten Bustouren können ebenfalls wieder stattfinden.

Auch wenn nicht alle „Altgedienten“ in vollem Umfang teilnehmen, ist es erfreulich, dass immerhin gut drei Viertel der üblichen Vereine, Institutionen und Dorfgemeinschaften in der Region einen Brunnen schmücken und diesen der AOVE gemeldet haben, die jährlich alle Standorte sammelt. Doch nicht nur diejenigen, die aus dem Dornröschen-Schlaf erwachen, sind zu erwähnen, auch zwei Neuerungen sind dieses Jahr zu vermelden:

So hat sich der Standort des Hahnbacher Brunnens, geschmückt von der Mutter-Kind-Gruppe gemeinsam mit dem Elternbeirat des Kindergartens, durch den Neubau der Kinderkrippe an den „Ossi-Weiher“ verlagert. Passenderweise heißt die Straße Osterbrunnen.

Zudem haben sich die Theaterfreunde Süß e. V. in Kooperation mit dem Kindergarten „Der Gute Hirte“ Süß zum ersten Mal an die Gestaltung eines Osterbrunnens gewagt.

Zum Auftakt der Saison bietet die AOVE in Kooperation mit der KEB Amberg-Sulzbach am Mittwoch, 13. April 2022, eine Osterbrunnen-Tour an

  • Treffpunkt ist um 14 Uhr am Dultplatz in Sulzbach-Rosenberg.
  • Die Gebühr beträgt € 13,50.

Von dort werden einige ausgewählte Brunnen angefahren und besichtigt. Kulturführerin Helen Werner wird unterwegs und an den Brunnen Interessantes über Sehenswürdigkeiten und Geschichte der Region, Wissenswertes rund um das österliche Brauchtum im Allgemeinen sowie das Schmücken der Brunnen im Besonderen erzählen.

Auf halber Strecke ist eine Kaffeepause geplant, die nicht in den Fahrtkosten enthalten ist. Die Rückkehr erfolgt um ca. 18 Uhr.

Anmeldung ist erforderlich während der Geschäftszeiten Mo. bis Fr. bei AOVE, Tel. 09664 9539720, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder direkt online www.aove.de/veranstaltungen

Wer die Brunnen auf eigene Faust erkunden möchte, findet eine Übersicht der aktuellen Standorte sowie weitere Infos unter www.osterbrunnen-online.de.

  • Aufrufe: 322
AWZ-HAHNBACH